Spielend lernen – Schüler entwickeln Videospiele

coding
On: 12. Mai 2016
In: Blog, unsere Passion
Views: 339
 Like

Wie erreicht man Schüler heut im Fach Informatik sinnvoll und abwechslungsreich?

Diese Frage stellte sich auch das Gymnasium Stollberg und arbeitet dafür mit Jolly Dash zusammen. Medienreferent und Webentwickler Robert Keller zeigte den Schülern des Gymnasium Stollberg, wie der Entwicklungsprozess eines Videospiels ablaufen kann. So bekamen die Schüler in den Fachgebieten Grafik, Programmierung, Storytelling und Sounddesign ein Gespür dafür, wie anspruchsvoll die Arbeit im Team und die effiziente Verknüpfung aller Beteiligten ist. Das Pilotprojekt machte deutlich, das es als fächerverbindendes Konzept zukunftsträchtig ist.

Im Rahmen des 3-tägigen Workshops entwickelten die Schüler ein Videospiel. Die beeindruckende Erkenntnis der Prozesse, die der Entstehung eines Computerspiels zugrunde liegen, brachte in den Schulalltag der Jugendlichen viel Abwechslung – auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit freut sich das Jolly Dash Net Team.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, rufen Sie uns doch einfach mal unter 03727 9816896 an. In Zusammenarbeit mit dem Medieninstitut Chemnitz bieten wir einige sehr interessante Kurse an, die zur allgemeinen Medienbildung Ihrer Schüler beitragen. Gern können Sie uns auch eine E-Mail an Info@JollyDash.de senden. das komplette Kursprogramm des Medieninstitutes Chemnitz finden Sie übrigens hier!

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *